Kolping-Woche der 8. Klassen

Anfang Dezember haben alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen eine Woche im Bildungszentrum Kolping in Amberg verbracht. Dort hatten sie die Möglichkeit, täglich in ein Berufsfeld ihrer Wahl hineinzuschnuppern. Angeboten wurden die Bereiche Metall, Gartenbau, Holz, Maler, Friseur, KfZ, Bäcker und Weitere. Neben theoretischem Grundwissen in den einzelnen Fachbereichen durften die Schülerinnen und Schüler auch selbst tätig werden. 

Das Feedback war durchgehend positiv:

Die Kolping-Woche hat geholfen, eigene Fähigkeiten zu entdecken oder diese zu bestärken. Es hat Spaß gemacht, Dinge zu „schaffen“ und auszuprobieren. Außerdem half sie  manchen bei der Wahl des bald anstehenden ersten Betriebspraktikums weiter. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert